Emmi Swiss Bierfondue

Test vom 22.11.2012

Endlich mal ein Test nur für Männer dachte ich, als ich den Titel der TRND Mail gelesen habe. Bierfondue – hört sich gut an.
Also schnell beworben und gerade mal 7 Tage später kam die Zusage.

emmi-startpaket

Im Set enthalten war:
– 1x Emmi Swiss Bierfondue
– 1x Fondue-Set Mini von Emmi
– 1x Brennpaste (3er Pack)
– 1x Rezeptbroschüre mit Tipps & Tricks
– Fahrplan zum Produkttest mit spannenden Infos
– Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden und Bekannten

Testergebnis

Allgemeines:
Interessant war, das hier gleich alles mitgeliefert wurde: Der Fondue-Topf, den Anzünder (bzw. die Brennpaste), Gäbelchen und das Bierfondue.
Gleich auf der Packung war zu sehen, das es für Kinder denkbar ungeeignet ist, da noch Alkohol enthalten war/ist.
Und das war gleich ein Problem. Die Kinder waren am meckern, weil die selber soooo gerne Fondue mögen und dann kommt was zu Testen und die dürfen nichtmal davon probieren. Das war eine Riesen-Diskussion, aber so ist es nunmal.

Anwendung:
Brennpaste rein, anzünden und Topf mit Fondue draufstellen (ich meine mich erinnern zu können, das der Topf erst auf dem Herd erwärmt werden musste…) und dann mit ein paar Brotwürfel eindippend das Produkt auf 100% schweizer Käse genießen.

Geschmack:
Ich kannte Käse-Fondue auch schon und großmächtig anders war der Geschmack hier nicht. Es schmeckt halt gut und durch die leichte Biernote schmeckt es zudem noch interessant. Wer jedoch Emmentaler und Le Gruyère als Käsesorte nicht mag, der wird das Produkt auch nicht mögen.

Positiv:
Es ist erstaunlich, was man dort alles eindippen kann. Wir haben auch wenn wir Männer sind, folgendes probiert:
– Fleisch (musste natürlich und schmeckt klasse)
– Kartoffelecken (naja, Geschmackssache)
– Gemüse (ich weiß zwar nicht, was Mixed Pickles darin soll…aber der Kollege mochte es)
– Brotwürfel (wirklich genial !!!)
und meine Frau meinte noch kurz mal vorbeizuschauen und das mit Früchten zu testen (als Mann undenkbar)
Der Preis ist auch völlig OK, so um die 4,99 EUR im Edeka.

Negativ:
Nichts. Der Test war ein voller Erfolg, das umfangreiche Zubehör der Knaller und auch sonst stimmte alles.

Fazit des Tests:
Ich habe die Aktion mit ein paar Freunden am Männerabend gemacht – Geselliges Zusammensitzen, Fondue an und ein paar Biere (alkoholfrei 🙂 ) dabei genießen. Solche Abende kommen viel zu selten (max. 3x pro Jahr), aber diesen Moment konnten wir genießen.
Aber die Probierfreude wurde irgendwann prompt gebremst, denn irgendwann schlägt der Käse zurück. Ich habe mich noch nie an Käse satt gegessen oder gar überessen, aber das hatten wir alle. Nichts ging mehr.
Auch kam zum Schluss der Punkt wo man sagt: Mir schmeckt es jetzt nicht mehr. Ich kann es einfach nicht mehr essen.
Das lag aber zu 100% daran, das es auf einmal kam, also wirklich von einem auf den anderen Moment. Wir konnten auch nichts mehr trinken. Voll ist voll und bleibt voll. Dennoch war der Test klasse und wir haben vor 2 Monaten das ganze wiederholt, jedoch mit unseren Frauen und zwei anderen Sorten von Emmi Swiss Fondue.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen