Schwip Schwap ohne Koffein

Da staunten wir nicht schlecht, als meine Frau eine Einladung zum Testen von Schwip Schwap ohne Koffein von Konsumgöttinnen erhielt. Denn wenige Tage zuvor hatten wir die Diskussion wieder mit unseren Kindern, warum sie z.B. keine Cola oder Schwip Schwap dürfen. Auch wenn die Nachbarskinder oder Freunde immer alles dürfen, bei unseren Kindern achten wir schon auf eine relativ gesunde Ernährung und da sind solche Produkte i.d.R. tabu.

Nun denn: Meine Frau hat sich beworben und wurden unter den 2.000 Produkttesterinnen ausgewählt.

Schwip-Schwap

Geliefert wurde uns dann neben den Flaschen Schwip Schwap auch noch eine Kühltasche. Wow wirklich klasse.

Testergebnis

Allgemeines:
Da das Produkt sowohl zuckerfrei, aber auch koffeinfrei ist, durften gerade unsere Kinder mittesten und haben hier sogar das Ruder in die Hand genommen. 🙂

Geschmack:
Wer Schwip Schwap kennt, der kennt auch den Geschmack. Ich hatte schon seit Jahren das Produkt nicht mehr getrunken, aber mit dem ersten Schluck sofort wiedererkannt. Es schmeckt immer noch nach Orangenlimonade mit einem leichten Schuss Cola.
Aber und das muss man sagen: Man schmeckt nicht, das es zuckerfrei oder koffeinfrei ist. Schwip Schwap ohne Zucker und Koffein schmeckt im gekühlten Zustand einfach genial. Erfrischend, lecker und durstlöschend.
Unsere Kinder kannten ja die Originalvariante auch (Geburtstage bei Freunden oder beim Spielen usw.) und konnten auch keinen Unterschied feststellen, denen schmeckte das Produkt richtig gut, aber davon später mehr.

Positiv:
Geschmack -> 100%
Zuckerfrei -> 100%
Koffeinfrei -> 100%
Preis -> 90%

Negativ:
Das war schon immer so und wird auch so bleiben. Mir schmeckt es ein wenig zu sehr nach Orangen-Limonade.
Trotzdem schmeckt es im gekühlten Zustand klasse (das ist hier eher „Klagen auf hohem Niveau“)

Fazit des Tests:
Ganz klar: Kaufen. Das sagen wir und unsere Kinder. Schwip Schwap ohne Koffein hat andere Produkte fast aus unserem Haus verdrängt. Wir achten natürlich schon darauf das unsere Kinder auch Säfte, viel Wasser und andere Produkte trinken, aber Freitags und Samstags abends sitzen wir fast immer gemütlich zusammen und dann gibt es Schwip Schwap. Nachdem der praktische 6er Träger leer war, musste ich jetzt schon 2x Nachschub besorgen. Wenn jetzt der Sommer kommt, werden sicherlich auch noch mehr Kinder bei uns im Garten „turnen“ und dann wollen die garantiert auch Schwip Schwap. Ich muss wohl auf Vorrat kaufen :-), der Preis liegt im übrigen zwischen 0,79 und 0,99 EUR je 1,5 Ltr. Flasche. Auch hier sollte man auf Angebote achten, da lässt sich beim 6er Träger schonmal rd. 1,00 EUR sparen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Kommentar verfassen