Vöslauer Balance

Heute möchte ich vom neusten Test einen kleinen Bericht abgeben. Wir hatten über Konsumgöttinnen ein Testpaket mit „fruchtigen Durstlöschern von Vöslauer Balance“ erhalten.

Ich bin grundsätzlich der Meinung, das Wasser Wasser bleiben sollte, aber es gibt immer mehr Anbieter, die ihr Wasser mit Geschmack anbieten. Also war der Test für mich absolut ungeeignet, aber für meine Mädels waren die Proben wie gemacht. Die „lieben“ Wasser mit Geschmack.

Unser Testpaket:
2014-04-26 18.19.02

Das Produkt:
Vöslauer Balance ist ein natürliches Mineralwasser das in Kombination mit ausgesuchten, hochwertigen Aromen und Extrakten von Früchten und Kräutern angeboten wird. Und das natürlich ohne jegliche Konservierungsmittel oder künstliche Zutaten.

Den Durstlöscher mit leichter Kohlensäure gibt es in Deutschland in den Geschmacksrichtungen Mango-Orange, Zitrone-Ingwer, Apfel-Cranberry, Kiwi-Feige, Juicy Zitrone und Juicy Pink Grapefruit. Wir haben also 6 Flaschen a. 750ml. zum Testen erhalten.

Testablauf:
Man nehme eine Frau und eine Tochter und lasse diese einfach jedes Produkt trinken. Eigentlich ganz einfach.

Testergebnis:
Anders als erwartet war anfangs jedoch eine Hürde zu überwinden. Wer trinkt was? Denn die Geschmacksrichtungen lassen im ersten Moment nicht wirklich jeden erfreuen. Juicy Pink? Juicy Zitrone? Zitrone-Ingwer? Aber irgendwie konnte man sich doch durchringen und die Tests konnten beginnen.

Die Produkte haben sehr gut geschmeckt. Es schmeckt überhaupt nicht künstlich, in kaltem Zustand erfrischt vor allem das Produkt Juicy Pink Grapefruit. Auch das Produkt Juicy Zitrone war überhaupt nicht sauer. Dieses könnte man beim Namen vermuten. Auch die Kombinationen aus Mango-Orange, Apfel-Cranberry sind ideal gewählt und eine Gaumenfreude.

Preislich liegt das Produkt lt. Hersteller bei einer UVP von 0,99 EUR je 750ml. Flasche, ist also im normalen Bereich angesiedelt. Uns stellte sich jedoch eine große Frage, nämlich: „Wo erhalten wir in Norddeutschland dieses Produkt?“ Durch einen Zufall entdeckten wir es jetzt bei dm im Kühlschrank. Glück gehabt!

Unser Fazit:
Wir können jedem raten, dieses Produkt zu kaufen, die Sorte muss man nach eigenem Geschmack auswählen. Auch wenn die Namen ein wenig „krass“ sind, der Geschmack ist erstklassig und keinesfalls künstlich, wie bei vielen anderen Produkten.

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Kommentar verfassen